900x365-loadbank-docks

 

Im Schifffahrts-Bereich ist eine zuverlässige Notstromversorgung von unerlässlicher Bedeutung. Der Verlust von Navigations- oder Steuerungs-Geräten kann katastrophal enden. Eine entsprechende Notstromversorgung muss jederzeit zu 100% verfügbar sein, um kritische Betriebszustände zu vermeiden.

Viele heute gebaute Schiffe funktionieren ausschließlich elektrisch. Das interne Energienetz des Schiffes wird durch eine primäre Energiequelle versorgt, die aus einem Verbund aus mehreren Dieselgeneratoren oder Gasturbinen bestehen kann.

Dieses integrierte Energieversorgungssystem macht es möglich, dass Antriebsenergie für andere Erfordernisse auf dem Schiff, wie z. B. die Kühlung auf Frachtschiffen, Licht, Heizung und Klimaanlage auf Kreuzfahrtschiffen sowie für Waffensysteme auf Marineschiffen, bereitgestellt werden kann.

Für einen reibungslosen Betrieb des gesamten Energie- und Antriebssystems ist es erforderlich, dass diese unterschiedlichen Lasten und die Art und Weise, wie sie miteinander interagieren, simuliert und getestet werden können.

Crestchic verfügt über eine langjährige Erfahrung im Test und der Inbetriebnahme von Marinegeneratoren. Ausgehend von kleinen Fähren bis hin zu Supertankern, von konventionellen Maschinen mit Propellerwellen bis hin zu ausschließlich strombetriebenen Schiffen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Dieselgeneratoren oder Gasturbinen, ist Crestchic Ihr kompetenter Ansprechpartner. Weiterhin beliefert Crestchic mehrere Werften mit dem Testequipment für moderne Kriegsschiffe.

Wir liefern Lastbänke an eine große Anzahl der weltweit führenden Schiffsbauer und können Testequipment, einschließlich Step-Down-Transformatoren, von 50 MVA und darüber hinaus zur Verfügung stellen. Mit der Unterstützung von Crestchic können so die schwierigsten Bedingungen simuliert werden, die in der realen Umgebung auftreten können.