900x365-loadbanks-malta-dry-docks

 

Kunde: Trockendock auf Malta

Standort: Malta

Anforderungen:

  • 2 x 6.0 MVA 20″-Lastbänke
  • 3 x 2.9 MVA 10″-Transformatoren

6.8 MVA LASTBANK-LÖSUNG TREIBT SCHIFF IM TROCKENDOCK AUF MALTA AN

Crestchic Limited, der am schnellsten wachsende britische Spezialist für Lastbänke, hat einen erfolgreichen 6.8 MVA Lasttest für ein neues halbtauchfähiges Schwertransportschiff durchgeführt. Der Test fand in den Trockendocks auf Malta absolviert.

Die Testanforderungen verlangten von Crestchic, zwei 6.0 MVA 20″-Lastbänke und drei 2.9 MVA 10″-Transformatoren, die mit einem 6.0 kV, 60 Hz, 3-Phasensystem verbunden wurden, bereitzustellen. Das Testequipment wurde von Crestchic in das Trockendock auf Malta geliefert.

„Wir wurden angeheuert, um die Lastbankausrüstung für den Test der drei neuen Generatoren Typ Wartsila 32 für das neu sanierte Schwertransportschiff Fairmont Fjord zu liefern“, erklärte Daryl Robinson, der Manager für internationale Vermietung bei Crestchic Limited.

„Das Equipment, dass vor Ort eingesetzt wurde, sollte es ermöglichen, die drei neuen 3.690 kW Generatoren zu testen. Vor dem Start unserer achtwöchigen Testphase installierten wir sowohl Nieder- als auch Mittelspannungskabel und stellten sicher, dass die Lastbänke eine ohmsche sowie eine ohmsch / induktive Last bei cosφ = 1.0 – 0.8 bereitstellen konnten. Für diesen exakten Testablauf wurden die Belastungsstufen mit der Aufschaltung der Last in 1 kW /1 kVA Schritten simuliert.

Das Schiff, das ursprünglich ein Frachtkahn gewesen war, wurde von seinen Eigentümern, Fairmont Heavy Transport N. V, umgerüstet, um anschließend als Plattformhebeschiff dienen zu können.“

Crestchic ist spezieller Hersteller und Lieferant von Lastbank-Equipment. Dabei stehen Crestchic Lastbänke von 30 kW bis hin zu 100 MVA zur Verfügung. Mit Kunden aus allen Teilen der Welt ist Crestchic führend, wenn es Lastbank-Lösungen für die Stromerzeugung, die Ölbranche sowie maritime Anwendungen betrifft.

„Unser Ingenieur hat die Installation beaufsichtigt und blieb auch danach für die gesamte Dauer der Tests ein wichtiges Mitglied des Teams vor Ort.“

Das Unternehmen, das verschiedene Standorte in Großbritannien, Europa, den USA und dem Fernen Osten hat, konnte sich einen hervorragenden Ruf für seinen hohen Grad an Qualität und Service sichern.

Die Mietflotte von Crestchic ist weltweit die größte ihrer Art und bietet hochflexible Lösungen für Unternehmen mit Lastanforderungen. Mit 20 Jahren Erfahrung in diesem Bereich besitzt das Unternehmen weltweit eine Kapazität von über 150 MVA.